§ 35 Veräußerungsbeschränkung

Als Inhalt des Dauerwohnrechts kann vereinbart werden, daß der Berechtigte zur Veräußerung des Dauerwohnrechts der Zustimmung des Eigentümers oder eines Dritten bedarf. Die Vorschriften des § 12 gelten in diesem Fall entsprechend.

Hier wird ein Anwalt für Wohnungseigentumsrecht gesucht!

Kontaktieren Sie uns!

Wohnungseigentumsrecht